Skip to main content

Waldhaus-Loipe

Skihütte Westfeld

Foto: Schmallenberger Sauerland Tourismus

Klassische Technik in gut gespurten Loipen im Skilanglaufzentrum Westfeld.

Foto: CC BY-SA, Schmallenberger Sauerland Tourismus

Rundloipe vom Hubertusstein.

Die 8,4 km lange Rundloipe verläuft vom Hubertusstein im Wald zunächst gen Altastenberg entlang der Heidenstraße und dreht im Brandtenholz wieder gen Westen und führt zurück zum Hubertusstein. Danach umrundet die Loipe einmal den Wesenberg und führt oberhalb des Ortes Westfeld zurück zum Ausgangspunkt am Hubertusstein.Loipenanschlüsse:

- Heidfeld-Loipe (20)

- Loipenanschluss gen Altastenberg (23)

- Loipenanschluss Nordenau (27)


Ausrüstung

Fehlt Ihnen das passende Skimaterial? Langlaufausrüstung können Sie im Skiverleih des Skilanglaufzentrums leihen.


Öffentliche Verkehrsmittel

Die Buslinie S40 verbindet die Orte Schmallenberg und Winterberg und hält in den Orten Westfeld, Nordenau und Altastenberg.
In Nordenau steigen Sie an der Haltestelle "Kirche" aus und folgen der Beschilderung "zur Loipe" hinab in den Kurpark.
Für den Loipeneinstieg an der Skihütte in Westfeld nutzen Sie bitte die Haltestelle "Sportplatz". Von hieraus sind es 5 min zu Fuß durch den Park bis zur Skihütte.
Zur Fahrplanauskunft für die Haltestelle "Sportplatz" bzw. "Kirche"



Anfahrt
Sie erreichen die "Waldhaus-Loipe" (22) von den Orten Westfeld, Nordenau, Ohlenbach oder Altastenberg aus. Von Nordenau nutzen Sie zunächst die Loipe 27 ("Zubringer Wesenberg") und 21 ("Wesenberg-Loipe"). Von Westfeld gelangen Sie über die Loipe 18 ("Ohlenbachtal-Loipe"), 19 ("Zubringer Heidfeld-Loipe"), 20 ("Heidfeld-Loipe") und Loipe 21 zum Ausgangspunkt am Hubertusstein. Von Altastenberg aus nutzen Sie die Zubringer Loipe 23.

Parken
Parkplätze finden Sie in Westfeld an der Skihütte, in Nordenau an den Ortseingängen und in Altastenberg am Skikarussell.

Koordinaten

Lat: 51.167761, Lon: 8.42715



Länge

8.4 km

Schwierigkeit

Schwer

Technik

Kondition

Erlebnis

Landschaft

Höchster Punkt

743 m

Tiefster Punkt

602 m

Beste Jahreszeit

JanFebMär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Kondition

Landschaft

Erlebnis

Schwierigkeit

Schwer

Länge

8.4 km

Dauer

2.2 Std

Aufstieg

141 hm

Abstieg

213 hm

aussichtsreich

Rundtour