Skip to main content

Nordic Aktiv Zentrum Brilon - Borbergloipe

Loipen Brilon

Foto: CC BY-SA, BWT GmbH

Marktplatz Brilon

Foto: CC BY-SA, BWT GmbH

Brilon - Herzlich Willkommen!

Foto: BWTBrilon

Absolute Ruhe und traumhafte Ausblicke in eine unberührte Natur in den Wäldern Brilons!

 

Die finden Langläufer im Nordic-Aktiv-Zentrum Brilon im Winter in bis zu 33 km maschinell präparierten Doppelspur-Loipen zwischen 550 und 700 m über NN.

Die Borberg-Loipen ist eine mittelschwere 8-km Loipe, die durch abwechslungsreiche Landschaft am St. Antonius vorbei, bis zum geschichtsträchtigen Borberg und zurück führt. Schöne Tour, die mit der Skating-Loipe Petersborn kombinierbar ist.


Ausrüstung
Funktionstüchtige Langlaufausrüstung sollte selbstverständlich sein.

Sicherheitshinweise
Unterwegs findet man Rettungspunkte an den Wanderwegpfosten.
Öffentliche Verkehrsmittel
Bushaltestelle Petersborn-Schlesierplatz

Anfahrt
Adresse für das Navi: Petersborn 1, 59929 Brilon

aus westlicher Richtung:
A1 bis Autobahnkreuz Dortmund/Unna - dann A44 bis Autobahnkreuz Werl - dann
A445/A46 bis Autobahnende Bestwig-Velmede und weiter auf B7 bis Brilon, dann Richtung Willingen, Abzweig Petersborn

aus nördlicher Richtung:
Hannover - A2 bis Autobahnkreuz Bielefeld - A33 bis Autobahnkreuz Wünnenberg-Haaren
und weiter auf der B480 bis Brilon, Richtung Willingen, Abzweig Petersborn

aus östlicher Richtung:
A44 Kassel bis Autobahnkreuz Wünnenberg-Haaren und weiter auf die B480 bis Brilon oder Abfahrt Anschlußstelle Marsberg und weiter auf die B7 bis kurz vor Brilon, dann Richtung Willingen, Abzweig Petersborn

aus südlicher Richtung:
bis Kassel und weiter auf die A44 bis Autobahnkreuz Wünnenberg-Haaren oder Abfahrt an der Anschlußstelle Marsberg und weiter auf die B7 bis kurz vor Brilon, Richtung Willingen, Abzweig Petersborn



Parken
Parkplatz Kyrill-Tor

Koordinaten

Lat: 51.370826, Lon: 8.572971



Länge

8.1 km

Schwierigkeit

Mittel

Kondition

Erlebnis

Landschaft

Höchster Punkt

649 m

Tiefster Punkt

525 m

Beste Jahreszeit

JanFeb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Kondition

Landschaft

Erlebnis

Schwierigkeit

Mittel

Länge

8.1 km

Dauer

2.1 Std

Aufstieg

178 hm

Abstieg

178 hm

aussichtsreich

Rundtour