Geöffnete Pisten & Loipen

0 km Pisten
0 Lift(e)
0 km Loipen

Ferienwelt Winterberg

Grenzweg Kahler Asten - Langewiese – Hoheleye

Start und Ziel: Kahler Asten 

 

Vom Kahlen Asten geht es über den Verlauf des Rothaarsteigs (anfangs geräumt) zur Lennequelle weiter über einen Schneepfad hinunter über einen Hohlweg bis zur Landwehr (Lennequelle bis Landwehr nicht geräumt). Weiter Richtung Lenneplätze - geradeaus auf der Höhe bleibend dem Rothaarsteig folgend. Weiter über einen leichten Anstieg zum Gerkenstein, an dem Sie westlich über den Grenzweg weiter Richtung Langewiese hinunter laufen. Folgen Sie weiter dem Grenzweg bis zur Knäppchenkurve. Von hier aus auf dem Rothaarsteig (Schneepfad) steilerer Aufstieg auf den Hoheleyer Rücken. Weiter bis zur Hoheleyer Hütte udn Abstieg nach Hoheleye. Von dort aus auf dem Schneepfad zurück über die "Fürstenjause" und das Skigebiet Höhenhang nach Langewiese.

Schwierigkeit: mittel 

Strecke: 9 km 

Anstieg: 180 m 

Abstieg: 304 m 

Niedrigster Punkt: 646 m 

Höchster Punkt: 837 m

Winterberg-Züschen

Start: Parkplatz Stadthalle Winterberg

Ziel: Naturdenkmal "Dicke Linde" in Winterberg-Züschen

 

Vom Parkplatz Stadthalle aus folgen Sie der Straße "Am Rad" bergauf. Biegen Sie nach links in den "Hesborner Weg" Richtung Züschen/Franzosenkreuz. Folgen Sie diesem vorbei am Katerkopf sowie über das Franzosenkreuz an den "Alten Weg" hinunter nach Züschen zum Naturdenkmal "Dicke Linde".

Schwierigkeit: mittel 

Strecke: 7 km 

Anstieg: 91 m 

Abstieg: 246 m 

Niedrigster Punkt: 524 m 

Höchster Punkt: 703 m 

Winterberg - Stadthalle Rundgang

Start und Ziel: Parkplatz Stadthalle Winterberg 

 

Vom Parkplatz Stadthalle aus folgen Sie der Straße "Am Postteich" an der Schule vorbei bis zum Abzweig nach rechts in den "Schmantelrundweg". Diesem folgen Sie bis Sie auf den Hesborner Weg treffen. Dort rechts halten und zurück über die Straße "Am Rad" zur Stadthalle.

Schwierigkeit: leicht 

Strecke: 3 km 

Anstieg: 57 m 

Abstieg: 56 m 

Niedrigster Punkt: 660 m 

Höchster Punkt: 703 m

Panorama Züschen

Start und Ziel: Parkplatz Skigebiet Züschen

Vom Parkplatz am Skigebiet aus an der Homberghütte vorbei geht es hinunter zum Lift 1, dann links halten und dem Weg bergan folgen bis zum Aussichtspunkt. Sie folgen weiter dem Weg bis zum nächsten Aussichtspunkt und kehren auf der gleichen Route zurück zum Parkplatz.

Strecke: 4 km 

Anstieg: 184 m 

Abstieg: 185 m 

Niedrigster Punkt: 608 m 

Höchster Punkt: 674 m 

Niedersfelder Hochheide

Start und Ziel: Hochheide-Parkplatz Winterberg-Niedersfeld

 

Von der Hochheide-Hütte geht es über das Naturschutzgebiet Hoher Hagen auf der Hochheide Richtung Hoppecke Quelle. Stoßen Sie auf den Rothaarsteig rechts abbiegen und am Rande der Hochheide vorbei am Clemensberg, auf den ein Abstecher mit Panoramablick lohenswert ist, zurück zum Ausgangspunkt.

Schwierigkeit: leicht 

Strecke: 3 km 

Anstieg: 44 m 

Abstieg: 43 m 

Niedrigster Punkt: 796 m 

Höchster Punkt: 820 m 

Winterberg – Altastenberg

Start: Tourist-Information Winterberg

Ziel: Haus des Gastes Altastenberg

 

Von der Tourist-Information am Einkaufszentrum "Neue Mitte" vorbei folgen Sie dem Wegverlauf des Kurweges bis zum Skigebiet Herrloh. Von dort aus geht es weiter dem Kurweg folgend vorbei am Bremberg und Nordhang bis zum Haus des Gastes in Altastenberg.

Schwierigkeit: mittel 

Strecke: 6 km 

Anstieg: 151 m 

Abstieg: 37 m 

Niedrigster Punkt: 655 m 

Höchster Punkt: 776 m

Winterberg - Golfplatz - Minenplatz - Altastenberg

Start: Tourist-Information Winterberg

Ziel: Haus des Gastes Altastenberg

 

Von der Tourist-Information am Einkaufszentrum "Neue Mitte" vorbei folgen Sie dem Wegverlauf des Kurwegs bis zum Abzweig "Im Hohlen Seifen" Ecke "Am Südhang". Folgen Sie hier weiter geradeaus bergauf der Straße "Am Südhang". Vorbei am Campingplatz geht es über den Rauhen Busch hinunter Richtung Golfplatz. Von hier aus folgen Sie der Beschilderung über den Minenplatz und das Renautal hinauf bis zum Nordhang. Biegen Sie rechts ab und folgen Sie weiter dem Kurweg nach Altastenberg bis zum Haus des Gastes. 

Variante: Biegen Sie am Nordhang links ab Richtung Bremberg und folgen Sie dem Kurweg über den Bremberg, Herrloh zurück in die Stadtmitte von Winterberg.

Schwierigkeit: mittel 

Strecke: 9 km 

Anstieg: 299 m 

Abstieg: 186 m 

Niedrigster Punkt: 615 m 

Höchster Punkt: 777 m 

Kahler Asten

Start und Ziel: Astenturm

Vom Astenturm folgen Sie der Beschilderung entlang des Heidelehrpfades auf dem Plateau wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Schwierigkeit: leicht 

Strecke: 1 km 

Anstieg: 24 m 

Abstieg: 24 m 

Niedrigster Punkt: 822 m 

Höchster Punkt: 838 m